Mitschreiben – wie geht das?

ENTWEDER: Wenn Sie einen für Sie passenden Call for Contributions sehen, dann schicken Sie bitte rechtzeitig bis zur Deadline einen Abstract ein mit 600 – 1200 Zeichen (inklusive Leerzeichen). Das Abstract sollte beantworten:

  •  an wen sich der Beitrag richtet
  • was das Thema ist und welche Forschungsfrage oder welches Praxisproblem adressiert werden
  • was der aktuelle Erkenntnisstand ist (sehr gerne mit einigen Referenzen)
  • was die wichtigsten Erkenntnisse sind, die im Beitrag vermittelt werden sollen
  • wie diese Erkenntnisse belegt werden sollen

Bei Annahme sollte der Beitrag 3000 bis 6000 Zeichen lang sein. Ausnahmen von dieser Regel sind möglich, sollten aber schon mit dem Abstract angekündigt werden.

ODER: Wenn Sie einen Beitrag zu einem bestimmten Thema schreiben möchten oder bereits verfasst haben und dieser gut auf unsere Plattform SocietyByte passt, dann schicken Sie uns diesen zu und wir werden mit Ihnen in Kontakt treten. In ganz besonderen Fällen veröffentlichen wir Beiträge, die zu keinem Call passen. Im Normalfall werden wir aber einen überzeugenden Beitrag mit dem nächsten passenden Themenschwerpunkt veröffentlichen.

Aktuelle Call for Papers:

Call for Contributions: To e-ID or not to e-ID?

/
Am 7. März kommt es in der Schweiz zur Volksabstimmung über…

Call for Papers: “Missing Links”

/
In April 2019, the board of the Opendata.ch association has decided…

Call for Papers: Agilität im Projektmanagement

,
/
Die Ausgabe zum Themenschwerpunkt Design für Future System Fitness…