Digital Identity, Privacy & Cybersecurity

Spuren im Sand verwehen; die digitalen Spuren, die wir im Internet und den damit verbundenen Geräten und Systemen hinterlassen, können auch nach langer Zeit wieder ans Tageslicht gelangen. Und das nicht nur mit Hilfe der Cyberforensik.

Das BFH-Zentrum Digital Society beschäftigt sich mit Fragen rund um die Sicherheit von IT-Systemen mit dem Schwerpunkt auf Schutz von Daten und Privatsphäre. Mit Hilfe von Security und Reverse Engineering werden Anwendungen und Systeme untersucht, um Schwachstellen und unnötige Datensammler aufzuspüren. Mit den entdeckten Fakten sollen die Bürger sensibilisiert werden, um ein Bewusstsein für die Gefahren von unbewusst exponierten Daten zu entwickeln. In interdisziplinären Teams und in Kooperation mit Partnern aus Industrie, Verwaltung und Wissenschaft, entwickelt das BFH-Zentrum Digitale Identitäten und Anwendung (wie e-Voting, e-Ticketing oder Road Pricing Systems), die nicht nur sicher sind, sondern auch den Schutz von Daten und Privatsphäre von Anfang an intrinsisch enthalten (Security und Privacy-By-Design).

Alle Artikel zu Digital Identity, Privacy & Cybersecurity

Die Schweiz braucht eine Debatte um die E-ID

/
An der Schweizer E-ID wird intensiv gearbeitet. Doch die öffentliche Debatte darüber kommt nur langsam in Schwung. Einen Anfang machte nun…

Föderierte Identitäten mit Schutz der Privatsphäre: Ist das überhaupt möglich?

/
Kaum will man bei einem Webshop etwas kaufen, sind persönliche Daten notwendig. Dazu gehören Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail usw. Der Einfachheit…

Künstliche Intelligenz ist angreifbar

/
Künstliche Intelligenz ist ein wesentliches Hilfsmittel, um Cyberangriffe zu entdecken. Sie kann aber auch Gegenstand von Cyberangriffen werden.…

Cybersecurity als WEF-Thema – ein Kommentar

/
Das WEF wird in Genf ein Zentrum für Cybersecurity eröffnen. Das ist grundsätzlich sehr zu begrüssen. Aber es wirft Fragen auf, die das neue…

Positive Changes and Collaboration in the Fight Against Cybercrime

/
Introduction This article focuses on the positive changes and increased collaboration in society’s fight against cybercrime in recent years.…

Le Darknet et ses dangers

,
/
Les sites de marché du Darknet proposent tous types de biens et services illégaux (drogue, faux papiers, contrefaçons, données, blanchiment…

Le Darknet et ses dangers

,
/
Les sites de marché du Darknet proposent tous types de biens et services illégaux (drogue, faux papiers, contrefaçons, données, blanchiment…

Souveräne Schweiz im globalen Cyber-Raum

/
Am 19.9.2017 nahm der Ständerat die Motion 17.3508 (Schaffung eines Cyber Security-Kompetenzzentrums auf Stufe Bund) mit überwältigendem Mehr…

«2018 sollte die Cybersecurity unbedingt angegangen werden»

,
/
Was hat die digitale Schweiz im vergangenen Jahr am meisten beschäftigt und welche Herausforderungen kommen in diesem noch jungen Jahr auf uns…

Cyber Risiken – für KMU (k)ein Thema?

/
Cyberkriminalität ein globales Milliardengeschäft. Auch mit Opfern in der Schweiz. Erpressung mittels Verschlüsselungstrojaner und Manipulation…

Januarausgabe: Wird Cybersecurity unterschätzt?

/
Eine besondere Stärke der Schweiz ist das stark ausgeprägte Prinzip der Selbstverantwortung, Dementsprechend gilt auch im Bereich Cyber-Gefahren:…

Soll die AHV-Nr. als Personenidentifikator verwendet werden? Eine Auslegeordnung.

,
/
Ein im Oktober erschienenes ETH-Gutachten liefert neue Einsichten rund um die Verwendung der AHV-Nummer als sektorübergreifender Personenidentifikator.…

Die Positionen der Swiss Data Alliance zur staatlichen E-ID

/
Am 22. Februar 2017 hat der Bundesrat den Vorentwurf für ein Bundesgesetz über anerkannte elektronische Identifizierungseinheiten (E-ID-Gesetz)…