Einträge von Reinhard Riedl

Initiative „Digital Twin Society“ arbeitet an österreichischem Digital-Health-Ökosystem

Aus den beiden Praevenire Digital Health Workshops 2019 und 2020 sowie dem Digital Health Symposion 2021 im Stift Seitensteten (A) hat sich die “Digital Twin Society Initiative” von Praevenire ergeben. Erste Resultate werden im nächsten Digital Health Symposion im Mai 2022 diskutiert werden. Unter digitalen Zwillingen versteht man die digitalen Abbilder von Echtweltentitäten – seien […]

Über Augmented Intelligence in Gesundheitsberufen und sachliche Debatten – Praevenire Digital Health Workshop, Teil 2

Im zweiten Teil des Symposions an den Praevenire Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten ging es um Augmented Intelligence (AI) als wesentlichem Element der Weiterentwicklung der Gesundheitsberufe und um die Frage, wie die Diskussion über Digital Health versachlicht werden und das Verständnis der Zusammenhänge besser vermittelt werden kann. Augmented Intelligence (AI) steht für die Nutzung von Künstlicher […]

Praevenire Digital Health Symposion 2021 – Teil 1

Über 40 Expert*innen diskutierten an den Praevenire Gesundheitstagen im Stift Seitenstetten einen Tag lang engagiert über die Digitalisierung des Gesundheitswesens. In der ersten Hälfte des Symposiums ging es um Blended Care und ELGA als Betriebssystem für Digital Health. Basierend auf den Ergebnissen der zwei vorangegangenen PRAEVENIRE Digital Health Workshops 2019 und 2020 wurden vier anstehende […]

Warum Wien zum Brutkasten für High-Tech-Startups geworden ist

Aus der Forschung entstehen oft Lösungen für die Praxis. Die Universität Wien geht einen erfolgreichen Weg, um akademische Ergebnisse unternehmerisch und lukrativ umzusetzen – ein Interview mit Dr. Irene Fialka Frau Fialka, Sie leiten die INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH. Wie funktioniert der High-Tech Incubator? Seit 2002 begleiten wir Akademiker*innen bei der Verwertung von Forschungsergebnissen […]

Bottom-up oder transversal oder anders? – Drei Zugänge zur digitalen Transformation

Immer wieder hört man, dass es jetzt endlich Zeit sei, die Digitalisierung als sektorübergreifendes, transversales Thema zu entsorgen. Man müsse die Digitalisierungskonzepte in jeder Fachdisziplin entwickeln, aus der Logik der Fachdisziplin heraus. Die Zeit sei vorbei, dass wir Digitalisierung als Thema an und für sich betrachten. Mit anderen Worten: Digitalisierung soll in Zukunft bottom-up entwickelt […]

Die digitale Brieftasche kommt: Implikationen für die Schweiz

«Wer hats erfunden?» ist ein beliebter Schweizer Spruch. Im Fall der eID muss die Frage lauten: Wer hats weggeworfen? Die EU setzt auf ein neues eID-Konzept, das unter anderem auch Elemente der alten SuisseID enthält. Schweizer Unternehmen werden mitziehen müssen. Vieles hat sich seit 2014 geändert, als die EU die eIDAS-Verordnung beschlossen hat, welche die […]