Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

9 Suchergebnisse für:

2

Hi ChatGPT, hast du Vorurteile?

ChatGPT ist ein neues Sprachmodell, das in den Medien viel diskutiert wird. Da wir aus unserer früheren Forschung wissen, dass Sprachmodelle voreingenommen sein können, haben wir ChatGPT direkt gefragt, ob dies der Fall ist, und einige weitere Experimente durchgeführt, um das Modell auf Bias zu untersuchen. Dies ist ein sehr relevantes Thema für das kürzlich […]

3

Wie NLP-Technologien für körperliche und geistige Gesundheit angewendet werden

Die Forschungsgruppe Angewandte Maschinelle Intelligenz der BFH Technik und Informatik hat an den Applied Machine Learning Days 2022 in Lausanne einen Track zum Thema natürliche Sprachverarbeitung für körperliche und geistige Gesundheit organisiert. Dies ist eine der grössten Veranstaltungen für maschinelles Lernen und KI in Europa, die sich speziell auf die Anwendungen von maschinellem Lernen und […]

4

Wie Künstliche Intelligenz Burnouts über Spracheingaben erkennt

Computer werden täglich mit Wörtern und  Sätzen gefüttert. In diesen Daten können trainierte Programme Muster erkennen oder sogar vorhersagen. Wissenschaftler*innen der Forschungsgruppe Applied Machine Intelligence am Departement Technik & Informatik  der BFH wollen nun diese Möglichkeit für die Gesundheitsprävention nutzen. Konkret: Können zur effizienteren Burnouterkennung im klinischen Umfeld Methoden der Computerlinguistik angewendet werden? Diese Frage […]

5

AI4SocialGood – mit Augmented Intelligence zu einer besseren Welt?

Was bedeutet AI4SocialGood und wie kann Technologie für einen gesellschaftlichen und sozialen Nutzen eingesetzt werden? Unsere Autorin geht dieser Frage nach und stellt einige Beispiele solcher Projekte vor. Technologie an sich ist weder gut noch schlecht, und kann für verschiedene Zwecke eingesetzt werden. Der Diskurs über mögliche Risiken und Konsequenzen bei der Verwendung von Technologien, […]

6

Wie digitale Apps bei psychischen Problemen unterstützen können

Verschiedene Mental Health Apps wurden entwickelt, um klinische Fachpersonen und Patient*innen zu unterstützen. Was ist heute schon möglich und was hat das mit Augmented Intelligence zu tun? In der Schweiz berichteten 2017 25.9% der Schweizer Bevölkerung von milden, 5.9% von mittelschweren und 2.8% von schweren Depressionssymptomen; ein Anstieg im Vergleich zur vorherigen Erhebung von 2012 […]