Einträge von Anne-Careen Stoltze

Wie Neuromonitoring postoperative Hirnschäden verhindern kann

Signaldaten im intraoperativen Neuromonitoring mittels maschinellen Lernens analysieren – mit diesem Thema seiner Bachelor-Arbeit hat Simon Koller die Jury an der DMEA in Berlin überzeugt. Bereits zum sechsten Mal innert acht Jahren wurde ein Absolvent des Bachelor of Science in Medizininformatik der Berner Fachhochschule BFH beim internationalen Nachwuchspreis für die beste Bachelor-Arbeit ausgezeichnet. Im Interview erläutert […]

Von Schatten-IT und versehentliche Servitisierung

Im Labyrinth moderner Unternehmen lauern Schatten-IT und versehentliche Servitisierung wie formwandelnde Monster, die hilfreiche Tools in komplexe Dienste verwandeln, die unvorbereitete Teams überfordern können. Sie haben Tentakel, die sich in Strategie und Betrieb verheddern, sie schaffen enorme Risiken und Gefahren und sie stellen geplante Geschäftsmodelle in Frage. In diesem Artikel werden einige Strategien vorgestellt, um […]

«Wir suchen in jeder Interaktion eine Beziehung – auch mit KI»

KI ist bereits in zahlreichen Bereichen präsent, auch wenn dies nicht immer offensichtlich ist. Insbesondere in sensiblen Kontexten wie der medizinischen Versorgung ist das Bewusstsein dafür von Bedeutung. Elisa Konya Baumbach, Dozentin für Marketing und Konsumentenpsychologie, widmet sich dieser Thematik intensiv. Die Verbreitung von Sprachassistenten wie Alexa und Siri ist weitreichend und wird in vielen […]

Warum es noch immer den Gender Pay Gap gibt – eine Podcast-Episode

Schweizerinnen erhalten noch immer knapp 14% weniger Lohn als ihre männlichen Kollegen für die gleiche Arbeit. Welche Effekte der neu eingeführte Artikel 13 des Gleichstellungsgesetzes zeigt, untersucht BFH-Expertin Prof. Dr. Lucia Lanfranconi vom Institut New Work aktuell in einer Studie im Auftrag des Bundesamts für Justiz. Der Schweizer Equal Pay Day war in diesem Jahr […]

Wie KI die Arbeit am Bundesgericht revolutioniert – eine Podcast-Episode

Behörden und Justiz geniessen unser besonderes Vertrauen. Die Anforderungen für die Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) sind daher besonders hoch. Für das Bundesgericht hat unser KI-Experte Marcel Gygli eigene Sprachmodelle entwickelt. Er leitet das Digital Susatainability Lab am Institut Public Sector Transformation der BFH Wirtschaft. Das Bundesgericht fällt sehr viele Urteile und Leitentscheide pro Jahr. […]

Wie Städte und Behörden smarter werden – eine Podcast-Episode über Transformation

Chatbots unterstützen bereits manche Behörde. Doch insgesamt sind die Schweizer*innen unzufrieden mit dem Tempo der digitale Transformation in der Verwaltung. Was den Prozess beschleunigen könnte, verrät Christian Geiger vom Institut Public Sector Transformation der BFH in der neuen Podcast-Episode. Hackathons zum Thema Smartcity oder Partizipative Demokratie zeigen es: An Innovationen für den Public Sector mangelt […]