Rückblick auf die Connecta 2020 – wie wird die Zukunft?

Aufgrund der Pandemie fand die Digitalkonferenz “Connecta” der Post in diesem Jahr als rein digitale Veranstaltung statt. Doch auch im neuen Format war sie inspirierend und bleibt zum Thema Digitalisierung eine der wichtigsten Veranstaltungen der Schweiz. Unsere Expert*innen waren gern wieder dabei.

Gern hätten wir auch in diesem Jahr die Connecta als Partner direkt vor Ort unterstützt, doch das Infektionsgeschehen in der Schweiz und ihren Nachbarländern machten eine Änderung des bekannten Formats nötig. Was das Orga-Team auf die Beine gestellt hatte, war aber mehr als nur ein Ersatz. Anstatt die geplanten Vorträge einfach aufzuzeichnen und über das Internet zu verbreiten, wurde ein völlig neues Programm entwickelt.

Konsumentenentscheidung im digitalen Zeitalter

Im “Connecta Talk” standen Expert*innen in Interviews Rede und Antwort zu aktuellen Zukunftsthemen. Beispielsweise zur weiteren Entwicklung unserer Arbeitswelt: Welchen Einfluss werden die Erfahrungen aus dem Home Office auf die Unternehmen haben? Wenn die Mitarbeitenden mehr oder weniger ausschliesslich von zu Hause arbeiten, braucht es dann eigentlich noch Chef? Oder liegt die Zukunft in selbst organisierten Teams, die verteilt arbeiten? Welche Rolle spielen dann aber noch die Führungskräfte.

Auch der digitale Handel wird sich weiterentwickeln. Während des Lockdowns hat der Onlinehandel nach allen Schätzungen einen Dreijahressprung getan. Und es gibt keine Anzeichen dafür, dass die Konsument*innen die neue Gewohnheit wieder ablegen werden. Dr. Nadine Hietschold stellte im “Connecta Talk” unsere aktuelle Studie zum Einfluss der Digitalisierung auf die Entscheidung der Kaufentscheidungen der Kund*innen vor.

100 Probanden hatten dazu detailliert Tagebuch zu zwei Entscheidungsprozessen geführt. Eine Entscheidung durften sie mit digitalen Hilfsmitteln treffen (Vergleichsseiten, Rezensionen usw.), die andere musste ausschliesslich offline erfolgen.

So viel sei an dieser Stelle verraten: Ja, die Digitalisierung verändert vieles. Aber es gibt auch Konstanten im Leben der Konsument*innen. So ist das Feedback von Freunden und Familie auch im digitalen Kontext wichtig. Und der grundlegende Charakter der Menschen bleibt in beiden Umfeldern gleich. Intuitive Käufer sind dies online und offline. Die Kund*innen, die sich vorab im Detail informieren und etwa soziale- und umweltbezogene Kriterien in der Kaufentscheidung berücksichtigen, tun das ebenfalls auf beiden Wegen.

Auf geht’s in die Zukunft

Eröffnet wurde die digitale Connecta 2020 mit “Connecta TV”, einer Gesprächsrunde unter der Moderation der Digitalexpertin und mehrfachen Medienpreisträgerin Katrin-Cécile Ziegler. Wie in diesen Zeiten kaum anders zu erwarten, drückte auch hier die Pandemie dem Gespräch ihren Stempel auf.

Die Corona-Krise führte zu einem zeitweiligen Stillstand der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens. Eine tiefgreifende Entschleunigung. Auf der anderen Seite aber auch eine Beschleunigung in der Digitalisierung. Viele Unternehmen mussten sich von einem Tag auf den anderen mit digitalen Technologien beschäftigen, um überhaupt arbeitsfähig zu bleiben. Onlinehändler mussten mit einem regelrechten Run auf ihre Shops fertig werden, was grosse Anforderungen an die Logistik stellte.

Die Gesprächsrunde hielt aber nicht nur Rückschau auf die Ereignisse und die Lehren, die sich aus der besonderen Situation ziehen lassen. Denn viel wichtiger ist ja der Blick in die Zukunft! Was wird von den besonderen Umständen bleiben? Wie prägt die Coronakrise unsere Wirtschaft, die Art, wie wir arbeiten, leben und konsumieren? Gesprächspartnerin war u. a. Prof. Tina von Däniken, die am Hauptsitz der Post ihre Einschätzungen verriet.


Zu den Beiträgen

  1. Die Sendung von “Connecta TV” können Sie hier sehen.
  2. Wie weiter nach dem Lockdown? Wie hat dieser den Handel beeinflusst? Wer sind die Gewinner und die Verlierer und wie sieht das neue Neu aus? Dieser Frage ist der Dokumentarfilmer Daniel Rytz nachgegangen und hat eindrückliche Gespräche mit betroffenen geführt. Entstanden ist ein eindrückliches Zeitdokument. Den Dokumentarfilm sehen Sie hier.
  3. Den Connecta-Talk mit BFH-Forscherin Dr. Nadine Hietschold können Sie hier sehen.

AUTOR/AUTORIN: Darja Dananic

Darija Dananic ist Projektleiterin Marketing-Kommunikation bei der Post CH AG. In dieser Funktion betreut sie unter anderem die Kommunikationsaktivitäten der Connecta Bern.

PDF erstellen

Ähnliche Beiträge

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.