Call for Papers: Auswirkungen der Digitalisierung auf Geschäftsmodelle in der digitalen Stadt

Die Ausgabe zum Themenschwerpunkt Gebäude und Städte beschäftigt sich im Juni 2018 mit dem Thema „Auswirkungen der Digitalisierung auf Geschäftsmodelle in der digitalen Stadt“. Wir laden Sie ein bis zum 23. April 2018 einen Abstract einzureichen und bei angenommenem Abstract einen Beitrag für das Online Magazin zu schreiben.
Abstracts können an digitalsociety@bfh.ch gesendet werden.

Mögliche Themenfelder für Beiträge:

  1. NEUE GESCHÄFTSMODELLE: Die Digitalisierung ermöglicht neuartige datenbasierte Geschäftsmodelle. Wir freuen uns auf fachliche Beiträge, die in spezifischen Branchen solche neuen Modelle konkret erläutern und bewerten.
  2. “WINNER-TAKES-IT-ALL”: Werden digitalisierte Geschäftsmodelle im urbanen Umfeld von den Grossen wie Google und Apple bzw. den Telekomanbietern dominiert werden, oder bieten sich im Gegenteil Chancen für neue Player? Was sind die Risiken, welche Perspektiven gibt es?
  3. GESCHÄFTSUMFELD SOWIE INNOVATIONS- UND WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG: Was können oder müssen Städte tun, um ein innovatives Umfeld sowohl für bestehende Unternehmen wie auch für Start-Ups zu kreieren? Welche Chancen gibt es für Start-Ups und wie steigt dadurch die Standortattraktivität einer Stadt? Wir freuen uns sowohl auf Übersichtbeiträge wie auch konkrete Beispiele, wie einzelne Städte hier agieren.
  4. EINBEZUG DER BEVÖLKERUNG: In welchem Masse wird die Bevölkerung und deren Bedürfnisse bei der Entwicklung digitaler Dienstleistungen miteinbezogen? Ist Co-Creation nur ein Buzzword oder wird es tatsächlich gelebt?
  5. VOM PROTOTYPEN ZUR INNOVATION: Im digitalen Umfeld sind Prototypen neuer Anwendungen schnell gebaut – Hackathons sind nur ein Beispiel, wie Ideen generiert und schnell umgesetzt werden. Aber wie kommen wir vom Prototypen zu einer nachhaltig betriebenen und auch kommerziell erfolgreichen Lösung?
  6. EINFLUSS VON REGULIERUNGEN: Wo behindern bestehende Regulierungen neue Geschäftsmodelle und Innovationen? Wo bräuchte es im Gegenteil neue oder andere Arten von Regulierung? Wir freuen uns auf kontroverse Beiträge.
PDF erstellen

Ähnliche Beiträge

Es wurden leider keine ähnlichen Beiträge gefunden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.